Radfahrerin bei Unfall in Sehnde verletzt

11. April 2017 @

Eine 29-jährige Sehnderin ist am Sonnabend gegen 16.30Uhr mit ihrem Ford Fiesta an der Peiner Straße rückwärts in eine Grundstückseinfahrt gefahren. Dabei übersah sie laut Polizei eine 50-jährige Radfahrerin aus Sehnde auf dem Radweg. Die Frau stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus kam.

Radlerin kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.