Radfahrer mit 2,32 Promille unterwegs

4. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Eine Polizeistreife des Polizeikommissariats Lehrte bemerkte am vergangenen Freitag gegen 14.40 Uhr auf dem Schmiedeweg in Sievershausen einen 34-jährigen Radfahrer Lehrte, der in Schlangenlinien mit seinem Fahrrad unterwegs war.

Der Radler puste laut Polizei 2,32 Promille - Foto: JPH

2,32 Promille zeigte das Messinstrument laut Polizei am Ende – Foto: JPH

Daraufhin stoppte die Streife den Radler und veranlasste einen freiwilligen Atemalkoholtest. Der ergab dann laut Polizei einen Wert von 2,32 Promille. Daraufhin musste der Radfahrer auch noch eine Blutprobe abgeben – deren genaues Ergebnis steht noch nicht fest. Das Rad wurde dann wohl zu Fuß nachhause gebracht.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.