Radfahrer in Sehnde verletzt

23. Juni 2017 @

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist Mittwochmorgen gegen 9.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Sehnde an der Peiner Straße in Höhe der Hausnummer 17 leicht verletzt worden.

Mit dem RTW kam der Jugendliche ins Krankenhaus – Foto: JPH

Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen ist ein 57 Jahre alter Autofahrer mit seinem Skoda von der Peiner Straße nach rechts in den Steinweg abgebogen. Dabei übersah er den in gleiche Richtung fahrenden Radfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und zog sich eine leichte Verletzung zu; am Skoda entstand kein Sachschaden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.