Polizei stellt Fahrrad sicher und sucht Besitzer

6. Juli 2017 @

Eine Gruppe Heranwachsender ist durch die Polizei am Sonntag in Lehrte auf der Burgdorfer Straße um 2.50 Uhr am Fahrradständer vor Hausnummer 7 kontrolliert worden. Die Gruppe hatte sich zuvor verdächtig an dem Fahrradhalter zu schaffen gemacht, wie die Polizei mitteilt (SN berichteten). Dabei stellten die Beamten nach eigene Angaben fest, dass eines der mitgeführten Fahrräder offensichtlich gestohlen worden war. Das Rad wurde sichergestellt.

Wem gehört dieses Rad oder wer kann Angaben dazu machen? – Foto: PK Lehrte

Es handelt sich dabei um ein silbernes Damenrad, dessen Hersteller unbekannt ist, mit der Reifengröße 26 Zoll und einer Sechsgangschaltung. Da sich aber bis zum jetzigen Zeitpunkt bei der Polizei noch kein Geschädigter gemeldet hat und das Rad nicht registriert ist, sucht die Polizei Lehrte nun die Eigentümerin oder den Eigentümer des Gefährts – oder Hinweise auf ihn. Sachdienliche Hinweise oder die Meldung des Besitzers erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05132/82 70.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.