Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

29. August 2015 @

Polizeibeamte haben gestern gegen 2 Uhr morgens drei junge Männer im Alter von 17, 19 und 21 Jahren festgenommen. Sie stehen im Verdacht, kurz zuvor in ein Hallenbad an der Hildesheimer Straße in Grasdorf eingebrochen zu sein.

Die Polizei bekam ein Geständnis - Foto: JPH

Die Polizei bekam ein Geständnis – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Alarmanlage des Schwimmbades einen Einbruch an eine private Sicherheitsfirma gemeldet. Die alarmierten Polizeibeamten bemerkten bei ihrem Eintreffen ein Auto mit drei Insassen auf dem Parkplatz des Hallenbades. Bei der anschließenden Überprüfung fanden die Ermittler ein aufgebrochenes Fenster an dem Gebäude vor und nahmen das Trio fest.

Der 19-Jährige räumte den Einbruch ein und muss sich nun mit seinen mutmaßlichen Komplizen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. Alle drei wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.