Polizei erwischt mutmaßlichen Autodieb

21. Januar 2016 @

Der Dieb des am Montagmittag um 12.30 Uhr in Lehrte in der Bahnhofstraße gestohlenen Peugeot-Geländewagens ist ermittelt. Der Dieb hatte zugeschlagen, als der Besitzer sein Auto warmlaufen ließ und noch kurz zurück in die Wohnung ging (SN berichteten).

Auto wurde durch die Polizei aufgefunden - Foto: JPH

Auto wurde durch die Polizei aufgefunden – Foto: JPH

Später wurde der Polizei bekannt, dass der Peugeot bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag in Königslutter aufgefallen war. Der Fahrer, ein 45-jähriger Lehrter, stand bei der Kontrolle unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Fahrer auch um den Autodieb handelt.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt und wird dem Eigentümer wieder übergeben.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.