Polizei entdeckt Cannabis im Auto

9. September 2015 @

Im Lehrter Ortsteil Sievershausen konnte die Polizei gestern einen Mann aus dem Verkehr ziehen, der nach Polizeiangaben offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand.

Aus dem Polo drang verräterischer Duft - Foto: manwalk / pixelio.de

Aus dem Polo drang verräterischer Duft – Foto: manwalk / pixelio.de

Gegen 18.15 Uhr kontrollierte die Besatzung eines Funkstreifenwagens einen 32-jährigen Mann aus Uetze, der mit seinem schwarzen VW Polo in Sievershausen auf der Oelerser Straße unterwegs war. Im Verlauf der Kontrolle fiel den Beamten ein deutlicher Cannabisgeruch auf, der aus dem Fahrzeug kam. Während der Durchsuchung des Polos fanden sie Teile von Cannabispflanzen. Diese wurden sichergestellt und die Fahrt war damit für den 32-Jährigen beendet. Außerdem ordnete ein Richter die Entnahme einer Blutprobe an, weil der Verdacht bestand, dass der Uetzer unter Drogeneinfluss gefahren sei.

Zum Ergebnis der Blutprobe machte die Polizei noch keine Angaben.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.