„Planenschlitzer“ an der A 2 stehlen Bekleidungsartikel aus LKW

30. Januar 2017 @

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonnabend die Plane eines auf dem Parkplatz Bückethaler Knick abgestellten Sattelaufliegers aufgeschlitzt und Bekleidungsartikel im Wert von etwa 80 000 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wer kann Hinweise aus die Diebe geben? – Foto: JPH

Beamte der Autobahnpolizei wurden gestern Morgen zum Parkplatz in Fahrtrichtung Berlin gerufen, nachdem der 59-jährige Fahrer des ungarischen Sattelzuges den Diebstahl von Damen- und Herrenoberbekleidung aus seinem Lastzug bemerkt hatte.

Seinen Angaben zufolge gegenüber der Polizei hatte der Mann sein Gespann in der Nacht zu Sonnabend auf dem Parkplatz abgestellt und sich gegen 3.45 Uhr in der Fahrerkabine schlafen gelegt. Gegen 8 Uhr bemerkte er, dass Unbekannte zunächst die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt und daraufhin die offenbar nicht verschlossenen Ladetüren geöffnet hatten. Aus dem Laderaum stahlen sie achteinhalb Paletten mit Kleidung im Gesamtwert von geschätzt 80 000 Euro. Anschließend entfernten sich die Täter mit ihrer Beute unerkannt vom Parkplatz. Wie diese Paletten „abgeladen“ wurden, teilt die Polizei nicht mit.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, sich unter der Telefonnummer 0511/109-89 30 bei der Autobahnpolizei Hannover zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.