PKW kommt von Fahrbahn ab – zwei Schwerverletzte

15. September 2015 @

Ein mit drei Personen besetzter 7er BMW ist am Sonntag gegen 20.10 Uhr auf der B 3 verunglückt. Der 67-jährige Fahrer und seine Ehefrau haben sich schwere Verletzungen zugezogen. Der Beifahrer ist lediglich leicht verletzt worden.

Die Unfallursache ist noch nicht genau ermittelt - Foto: JPH

Die Unfallursache ist noch nicht genau ermittelt – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge ist der 67-Jährige mit Frau und Sohn am Sonntagabend mit dem BMW auf der regennassen B 3 aus Celle kommend in Richtung Hildesheim gefahren. Zwischen der Pferdeturmkreuzung und Bischofshol brach das Heck des Wagens aus bislang unbekannter Ursache aus. Daraufhin kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Wegweiser. Anschließend rutschte er über die nasse Grünfläche und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen der dort stehenden Bäume, ehe er, eingekeilt zwischen zwei weiteren Bäumen, zum Stehen kam.

Alle drei Fahrzeuginsassen wurden mit Rettungswagen abtransportiert. Der BMW-Fahrer und seine im Fond sitzende 65-jährige Ehefrau zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Der 36-jährige Sohn auf dem Beifahrersitz verletzte sich leicht. Auch er kam zur stationären Beobachtung in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 15 000 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.