Pferdeschwanz abgeschnitten

15. Juli 2017 @

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch, 5. Juli, auf Donnerstag in der Gemarkung Wipshausen von einem Pferd, dass dort auf einer Weide zwischen der Erse und dem ehemaligen Holzmanngelände stand, eine dicke Strähne aus dem Schwanz herausgeschnitten, teilt die Polizei mit. Ob das Tier auch anderweitig verletzt werden sollte, ist unbekannt.

Wer hat etwas gesehen? – Foto: JPH

Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen im Umfeld der Weise gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Edemissen unter der Telefonnummer 05176/97 67 40 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.