Pattensen: Polizei veröffentlicht Bilder zum Diebstahl auf Marienburg

28. September 2018 @

Die Polizei veröffentlicht nun Fotos von den in der Nacht zu Montag, 10.09.2018, aus dem Museum der Marienburg gestohlenen Ausstellungsstücken.

Die gestohlenen Stücke sucht die Polizei jetzt mit einer Bilderbank – Foto: PD Hannover

Ein Mitarbeiter des Schlossmuseums hatte am 10.09.2018 gegen 7 Uhr bei einem Rundgang festgestellt, dass die Unbekannten sich offenbar in der vorangegangenen Nacht gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft hatten. Die Einbrecher entwendeten unter anderem mehrere ausgestellte historische Waffen und flohen anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung (SN berichteten). Die Schadenshöhe wird von der Polizei derzeit auf 100 000 Euro beziffert.

Auf der Internetseite der Polizeidirektion Hannover befindet sich mittlerweile eine Fotoübersicht von den entwendeten Gegenständen. Zeugen, die Hinweise zu den Ausstellungsstücken oder Einbrechern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05041/94 290 an das Polizeikommissariat Springe zu wenden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.