Parkplatzkampf am Flughafen endet mit Anzeigen

26. Februar 2018 @

Eine 53-jährige Fußgängerin stellte sich am Freitag um 10.25 Uhr am Flughafen vor dem Ankunftsterminal B in eine frei gewordene Parklücke, um diese für ihren Begleiter zu blockieren. Ein 47-jähriger Fahrer, der ebenfalls die Parkbox nutzen wollte, sah sich im Vorrecht und fuhr langsam in Richtung der Fußgängerin, so die Polizei.

Anzeige wurden gegen beide erstattet – Foto: JPH

Da diese nicht zur Seite ging und der Auotfahrer seine Fahrt nicht stoppte, kam es zur Berührung von der Stoßstange mit dem Schienbein der Frau. Gegen beide Beteiligte wurde ein Verfahren eingeleitet, gegen den Fahrer wegen Körperverletzung und gegen die Blockiererin wegen Nötigung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.