Palette brennt in Sievershausen

5. Februar 2015 @

Offenbar fahrlässig verursacht wurde ein Feuer, das gestern gegen 16 Uhr in einem Bürokomplex an der Gewerbestraße in Sievershausen eine Holzpalette in einem Durchgangsraum entzündet hat. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Brand kostet wohl 10 000 Euro Renovierung - Foto: JPH

Brand kostet wohl 10 000 Euro Renovierung – Foto: JPH

Ein 55-jähriger Mitarbeiter der Firma hatte Brandgeruch wahrgenommen und hinter einer Zwischentür im Zugangsbereich des Gebäudes nachgeschaut. Dort stellte er fest, dass eine dort abgestellte Palette in Brand stand und alarmierte die Feuerwehr. Durch die Flammen wurde der Raum stark verrußt. Die Brandbekämpfer konnten das Feuer schnell löschen. Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt, als er einen Ausrüstungsgegenstand gegen den Kopf bekam.

Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes, die den Brandort heute untersucht haben, stellten fest, dass das Feuer offensichtlich fahrlässig verursacht wurde.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.