Nicht ganz nüchtern

17. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Ein 40-jähriger Sehnder ist am Sonnabendabend gegen 23.20 Uhr seinen Auto auf der Peiner Straße durch die Polizei angehalten worden. Bei der anschließenden allgemeinen Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten einen Alkoholgeruch.

Ein Monat Fahrverbot steht im Raum - Foto: JPH

Ein Monat Fahrverbot steht im Raum – Foto: JPH

Ein Alkotest ergab laut Polizei eine Atemalkoholkonzentration von 0,84 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein „Ordnungswidrigkeitenverfahren“ eingeleitet. Er hat mit einem einmonatigen Fahrverbot, zwei Punkten sowie 500 Euro Geldbuße zu rechnen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.