Neunjährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

30. Mai 2016 @

Ein neun Jahre altes Mädchen ist heute Mittag gegen 13 Uhr an einem Fußgängerüberweg an der Schillerslager Straße in Burgdorf von einem Personenwagen erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Rettungshubschrauber brachte das verletzte Kind ins Krankenhaus - Foto: JPH/Archiv

Ein Rettungshubschrauber brachte das verletzte Kind ins Krankenhaus – Foto: JPH/Archiv

Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge ist eine 59-Jährige mit ihrem Fiat Punto auf der Schillerslager Straße aus Richtung Lindenweg kommend stadteinwärts gefahren. Kurz hinter der Einmündung zum Lindenweg übersah sie offenbar das Kind, das die Straße mit einem geschobenen Fahrrad an einem Zebrastreifen aus Sicht der Autofahrerin von rechts nach links überquerte. Die Neunjährige wurde auf dem Überweg von dem Wagen frontal erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Ein Rettungshubschrauber flog das Mädchen mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

Die Schillerslager Straße war während der Unfallaufnahme bis zirka 15.30 Uhr voll gesperrt. Zeugenhinweise erbittet der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-18 88.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.