Navi-Bande war in Celle tätig

15. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Die Navi-Bande hat sich in der vergangenen Nacht zum Donnerstag im Bereich Celle aktiv gezeigt. Dort machten sich Autoknacker an drei Fahrzeugen im Ortsteil Westercelle zu schaffen. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf über 2000 Euro geschätzt.

Zwei Navis und einen Laptop klauten die Täter - Foto: JPH

Zwei Navis und einen Laptop klauten die Täter – Foto: JPH

So schlugen die Täter in Westercelle die Seitenscheibe eines VW Passat ein und bauten das Navigationsgerät aus der Mittelkonsole aus. Auch die Seitenscheibe eines Volvo S 60 hielt ihnen nicht stand und daraus klauten einen Laptop. Außerdem öffneten die Diebe noch einen Seat Alhambra und erbeuteten ebenfalls das Navigationsgerät aus der Mittelkonsole.

Die Navi-Bande schlägt in zeitlichen Abständen, meistens in ein bis zwei Nächten, immer in lokal begrenzten Bereichen zu und baut dort gezielt festinstallierte Anlagen aus den Fahrzeugen aus. Dann verschwindet sie wieder für einige Zeit oder verlegt ihren Tätigkeitsbereich weiträumig. Sachdienliche Hinweise zu den Ereignissen in Westercelle oder zu verdächtigen Personen und Autos erbittet die Polizei Celle unter der Telefonnummer 05141/277 215.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.