Navi-Bande sucht Ilten heim

10. Januar 2019 @

Eine Navi-Bande hat in der Nacht von Montag, 7.1.2019, 19 Uhr auf Dienstag, 8.1.2019, 7.30 Uhr offensichtlich Ilten heimgesucht. Bislang unbekannte Täter gelangten dabei beschädigungsfrei, wie die Polizei mitteilt, in drei Personenwagen. Sie manipulierten dazu wahrscheinlich die Fahrzeugelektronik.

Drei Autos wurde geöffnet, wohl elektronisch – Foto: JPH

In Ilten öffneten die Täter in der Berliner Straße, in der Bim Hille und Zum Flakenbruch jeweils einen VW Tiguan, einen Passat und einen Skoda Superb, bauten die darin enthaltenen Multimedia- und Navigationssysteme aus und stahlen sie. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 5300 Euro geschätzt.  Zeugen, die Beobachtungen zur Tat oder im Umfeld gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.