Navi-Bande in Bilm: Zwei Auto-Aufbrüche

26. Januar 2017 @

Zwei Personenwagen sind in der Nacht von Montag, 18 Uhr, auf Dienstag, 10 Uhr, in Bilm von bislang unbekannten Tätern aufgebrochen worden. Bei einem schwarzen Mercedes Kombi der C-Klasse, der in der Schlesischen Straße abgestellt war, wurde zunächst die hintere rechte Dreiecksscheibe eingeschlagen und das fest eingebaute Navigationsgerät ausgebaut und gestohlen.

2 fest eingebaute Navis und zwei Messgeräte gestohlen – Foto: JPH

Bei einem schwarzen BMW 320d, der im Maschdamm geparkt war, ist ebenfalls hinten links die Dreeiecksscheibe geöffnet worden und dann das fest eingebaute Navigationsgerät ausgebaut sowie zwei Messgeräte gestohlen worden. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Autoaufbrüchen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter oder unbekannte Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.