Navi-Bande in Ahlten aktiv

5. Mai 2016 @

In der Breite Riede in Ahlten ist es am in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu zwei Einbrüchen in geparkte BMWs gekommen. Dabei wurden die fest eingebauten Navis und zwei Airbags gestohlen.

Navi-Bande jetzt offensichtlich im Raum Lehrte-Sehnde - Foto: PAH

Navi-Bande jetzt offensichtlich im Raum Lehrte-Sehnde – Foto: PAH

Das erste Fahrzeug, ein BMW der 1er-Reihe eines 61-Jährigen, sind die Täter durch Einschlagen einer Seitenscheibe ins Innere gelangt. Anschließend bauten die Täter, wie immer „fachmännisch“, das Lenkrad und den Fahrerairbag sowie das fest installierte Navigationssystem aus und stahlen es.

Unweit dieses Tatorts stellt dann ein 45-jähriger Ahltener fest, dass sein BMW der 5er-Reihe auf gleiche Art aufgebrochen worden war. Auch hier stahlen die Täter das Navigationssystem und den Fahrerairbag. Den Geschädigten entstand nach Polizeiangaben jeweils ein geschätzter Schaden von mehreren Tausend Euros. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge oder Personen im fraglichen Bereich oder in Ahlten geben können, die im Zusammenhang mit den Taten stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.