Nach Autoradio-Diebstahl von der Polizei erwischt

22. Oktober 2018 @

Drei Männer sollen Sonntagmorgen, 21.10.2018, einen Personenwagen an der Victor-Schulte-Straße in Bemerode aufgebrochen und ein Radio gestohlen haben. Am Tatort ist ein 21-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden – seine Komplizen sind geflohen.

Tatverdächtiger festgenommen – Foto: JPH

Eine Anwohnerin verständigte kurz nach 5 Uhr die Polizei, nachdem sie das Trio an dem am Straßenrand geparkten VW Polo bemerkt hatte. Beim Eintreffen der alarmierten Beamten saß der 21 Jahre alte Mann noch in dem silbernen Wagen, seine beiden Komplizen waren bereits in Richtung Brabeckstraße davongelaufen, so die Polizei. Als der verbliebene Mann die Polizisten sah, versuchte er ebenfalls zu fliehen, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Trio auf bislang unbekannte Weise in den Wagen eingedrungen war und anschließend das Autoradio gestohlen hatte. Die derzeit unbekannten Komplizen des 21 Jahre alten Hannoveraners waren offenbar mit dieser Beute vom Tatort geflohen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der stark alkoholisierte Tatverdächtige die Wache wieder verlassen. Nun ermittelt die Polizei gegen ihn und seine beiden Mittäter wegen schweren Diebstahls. Zeugen, die Hinweise zu den Komplizen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511/109-36 20) zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.