Mutmaßlicher PKW-Dieb in Lahe festgenommen

28. Dezember 2016 @

Beamte des Polizeikommissariats Lahe haben am Freitag gegen 21.40 Uhr einen 39-Jährigen festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, einen Personenwagen aufgebrochen und versucht zu haben, diesen zu stehlen.

Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter ergangen – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Halter am Freitagabend die offene Fahrertür an seinem am Eulenspiegelweg in Lahe abgestellten VW Multivan bemerkt. Beim Nachsehen fand er den mutmaßlichen Täter noch in seinem Wagen vor. Im weiteren Verlauf schaffte es der 39-Jährige zunächst zu fliehen. Der 46-jährige Fahrzeughalter rief jedoch umgehend die Polizei und verfolgte den Tatverdächtigen mit einigem Abstand. Die alarmierten Einsatzkräfte nahmen den Geflohenen wenig später am Mittellandkanal fest. Darüber hinaus fanden die Beamten bei der Durchsuchung des Mannes verschiedene Aufbruchswerkzeuge bei ihm und stellten es sicher.

Gegen den Tatverdächtigen ist ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten Autodiebstahls eingeleitet worden. Er wurde einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl gegen den 39-Jährigen erließ.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.