Mountainbike in Arpke geklaut

4. September 2015 @

Ein 50-jähriger Mann aus Arpke ist am frühen Sonnabendnachmittag gegen 14.30 Uhr mit seinem Mountainbike zum Einkaufen zu einem Verbrauchermarkt in der Schwüblingser Straße in Arpke gefahren. Nach dem Einkauf gegen 15 Uhr war sein hochwertiges Fahrrad, das er mit einem Kettenschloss gesichert am Fahrradständer abgestellt hatte, verschwunden, so die Polizei.

Rad war schnell weg - Foto: JPH

Rad war schnell weg – Foto: JPH

Bei dem Rad handelt es sich um 26er Mountainbike der Marke GHOST mit mattscharzem Rahmen, schwarzen Felgen und einer 27-Gang-Kettenschaltung. Das Fahrrad hatte einen Neupreis von 2500 Euro. Zeugen, die diesbezügliche Beobachtungen während der Tatzeit gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.