Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

5. Oktober 2017 @

Ein 55-Jähriger ist Dienstagnachmittag gegen 13.20 Uhr mit seinem Motorrad auf der Schillerslager Landstraße in Burgdorf alleinbeteiligt verunglückt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der Rettungshubschrauber war im Einsatz – Foto: JPH

Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge ist der Mann mit seiner Yamaha XJ 6 von Schillerslage kommend in Richtung der B 443 gefahren. Kurz vor der Einmündung zur B 443 kam der 55-Jährige mit seinem Motorrad in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Schutzplanke und stürzte auf den Asphalt. Der Yamaha-Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu – ein alarmierter Rettungshubschrauber brachte ihn zur stationären Aufnahme in eine Klinik. An seiner Maschine entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von 3000 Euro.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.