Moped in Lehrte geklaut und angezündet

7. Mai 2015 @

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Kleinkraftrad eines 59 Jahre alten Lehrters aus der Manskestraße. Gegen 4.40 Uhr wurden dann Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz auf dem Gelände der Albert-Schweitzer-Schule in der Manskestraße gerufen. Dort stand das zuvor entwendete Moped im Vollbrand.

Der Mopedbrand war schnell gelöscht - Foto: JPH

Der Mopedbrand war schnell gelöscht – Foto: JPH

Die Feuerwehr Lehrte rückte mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen an. Dann wurde das Fahrzeug mit einem Sonderrohr unter Atemschutz gelöscht. Zur Höhe des Sachschadens sowie zu den Beweggründen zu Diebstahl und Brandstiftung kann die Polizei derzeit keine Angaben machen.

Die Polizei Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/827-0 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.