Mit Eisenstange in Müllingen einen Mähdrescher beschädigt

21. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstag in Müllingen einen Mähdrescher sabotiert und ihn so erheblich beschädigt. Während des Dreschvorgangs um 17.30 Uhr stellte der Landwirt die mutwillige Beschädigung seines Fahrzeuges fest.

Aufwendige Konstruktion im Feld versteckt - Foto: JPH

Aufwendige Konstruktion im Feld versteckt – Foto: JPH

Eine Eisenstange war laut Polizei in das Mähwerk des Gerätes gelangt und hat dort einen vermutlich vierstelligen Sachschaden verursacht. Die Eisenstange wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten mit einer Unterkonstruktion in dem hochstehenden Weizenfeld abgelegt, um diesen Schaden herbeizuführen. Die Schadenshöhe wurde durch den 35- jährigen Landwirt auf zunächst 2000 Euro geschätzt. Zeugen, die Personen an oder im Weizenfeld bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.