Mehrere Raser bei Lasermessungen

11. August 2015 @

Durch die Polizei in Peine sind am Sonntagnachmittag bei einer Lasermessung auf der Ilseder Straße in Höhe der „Grünen Aue“ mehrere Autofahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen.

In zwe Stunden 351 Fahrzeuge gemessen - Foto: Gem. Wennigsen

In zwei Stunden 351 Fahrzeuge gemessen – Foto: Gem. Wennigsen

In der 70 Kilometer pro Stunde Zone sind in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.50 Uhr insgesamt 351 Fahrzeuge gemessen worden. Davon waren 32 Fahrer zu schnell unterwegs. Während 26 Fahrer mit einem Verwarnungsgeld davon kamen, müssen sich sechs weitere sogar auf ein Bußgeld einstellen. Der Schnellste von ihnen erreichte mehr als doppelt soviel wie erlaubt: Er erzielte mit 141 Kilometer pro Stunde den „Tagesrekord“ – und gewinnt wahrscheinlich zwei Monate Fahrpause, 440 Euro Startgeld und zwei weitere Zähler auf sein Fahrerpunktekonto.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.