LKW-Ladeflächen aufgebrochen

15. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Bislang unbekannte Täter sind zwischen Sonnabendmorgen, 7.30 Uhr, und Sonntagabend, 21.30 Uhr, auf das verschlossene Außengelände des Depots eines Paketdienstleisters in der Lehrter Europastraße eingedrungen, so die Polizei.

5 Ladebrücken wurden geöffnet - Foto: JPH

5 Ladebrücken wurden geöffnet – Foto: JPH

Hier wandten sie sich fünf austauschbaren beladenen Ladeflächen für Lastwagen, sogenannten Wechselbrücken, zu. Diese waren zum einen verplombt und zum anderen durch leere Wechselbrücken, die davor abgestellt waren, gesichert. In den fünf beladenen Wechselbrücken befanden sich zahlreiche Pakete, die zur Auslieferung anstanden. Die wurden aufgerissen und der Inhalt zum Teil gestohlen. Eine Übersicht der verschwundenen Gegenstände und die Schadenshöhe liegen der Polizei zur Zeit noch nicht vor.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.