Leichtverletzter bei Unfall in Ohlum

7. August 2015 @

Ein 27-jähriger Autofahrer ist am Montagabend auf der K 41, zwischen Rötzum und Ohlum gegen 20.30 Uhr in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Er überfuhr mit seinem Skoda einen Leitpfosten, streifte dann einen Baum, fuhr anschließend gegen einen weiteren Baum und wurde dann zurück auf die Straße geschleudert, so die Polizei.

Leicht verletzt kam der Fahrer in die Klinik - Foto: JPH

Leicht verletzt kam der Fahrer in die Klinik – Foto: JPH

Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Von dort wurde er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 9100 Euro an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.