Leichtverletzter bei Unfall in Hämelerwald

5. Februar 2018 @

Ein 41-jähriger Fahrer ist am Sonntag gegen 0.03 Uhr mit seinem Ford Fiesta den Forellenweg in Hämelerwald entlanggefahren.

Aus unbekanntem Grund gegen die Laterne gefahren – Foto: JPH

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei laut Polizei nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Wagen gegen einen Laternenmast. Dabei ist der Fahrer leicht verletzt worden und der Ford war nicht mehr fahrbereit. Der Verletzte wurde von Familienangehörigen in das Krankenhaus in Peine gebracht, da er über Schmerzen im Gesicht und Brustbereich klagte. Der Ford Fiesta wurde abgeschleppt, der entstandene Schaden wird auf zirka 1000 Euro geschätzt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.