Leichtverletzter bei Autounfall

13. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Zu einem Unfall zwischen einen Personenwagen und einem Lastwagen ist es am Mittwoch um 12.40 Uhr in Immensen auf der Lüneburger Landstraße gekommen. Hier überfuhr ein 56-jähriger Lehrter mit seinem BMW die Mittellinie und stieß in der Kurve mit einem entgegenkommenden Betonmischer zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen, der 56-Jährige wurde leicht verletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Betonmischer wurde vor Ort notdürftig repariert.

Mit dem PKW gegen einen Betonmischer gefahren - Foto: JPH

Mit dem PKW gegen einen Betonmischer gefahren – Foto: JPH

Bei dem Unfallverursacher bemerkte die Polizei eigenen Angaben zufolge Alkohol in der Atemluft und unterzog den Mann einem Atemalkoholtest. Der ergab laut Polizei einen Wert von 2,16 Promille. Dem BMW-Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei in Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 05132-8270 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.