Leichtverletzte Radlerin in Ilten

19. April 2018 @

Zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Radfahrerin ist es am Mittwoch gegen 8.20 Uhr in Ilten auf der Kirchstraße, Ecke B 65, gekommen. Dort wollte der Polizei zufolge ein 46-jähriger Sehnder mit seinem Personenwagen aus der Kirchstraße nach rechts in Richtung Hannover auf die B 65 abbiegen.

Die Frau kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Dabei übersah er offensichtlich die auf dem Radweg fahrende vorfahrtberechtigte Radfahrerin, eine 53-jährige ebenfalls aus Sehnde. Sie fuhr den Radweg entlang der B 65 in Richtung Ilten. Die Fahrradfahrerin stürzte durch den Zusammenstoß zu Boden und erlitt dabei eine Verletzung. Daraufhin wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.