Kirche bestohlen

28. Mai 2016 @

Wenig Respekt vor Kircheneigentum zeigten Diebe in der Nacht zum Mittwoch. Sie stahlen in Equord an der Schmiedestraße Teile von drei Kupferfallrohren von insgesamt neun Metern Länge von der St. Markus-Kirche, so die Polizei.

Drei Fallrohre "gekürzt" - Foto: JPH

Drei Fallrohre „gekürzt“ – Foto: JPH

Sie gibt den Schaden mit rund 500 Euro an und bittet um Hinweise und sachdienliche Beobachtungen unter der Telefonnummer 05171/99 90 an das Kommissariat in Peine.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.