Kinder im Freibad bestohlen

15. Mai 2015 @

Kaum hat die Freibadesaison begonnen, sind auch schon Menschen auf dem Gelände, denen es weniger bis gar nicht um den Badespaß geht. Sie sind auf Diebestour. Diese Erfahrung mussten jetzt zwei Kinder im Lehrter Freibad im Hohnhorstweg machen.

Handy und andere Dinge aus Rucksack gestohlen - Foto: GAH

Handy und andere Dinge aus Rucksack gestohlen – Foto: GAH

Das 12-jährige Mädchen war am Dienstag dieser Woche um 17 Uhr mit seinem ein Jahr jüngeren Bruder im Freibad. Während sie sich im Wasser aufhielten, blieb der mitgebrachte Rucksack unbeaufsichtigt auf der Grünfläche zurück. Als die Geschwister wieder zurück waren, war zwar der Rucksack noch vorhanden, jedoch fehlten einige Gegenstände. Ein Dieb hatte zwischenzeitlich neben anderen Dingen ein Handy der Marke Samsung sowie eine Brille der Marke Ray Ban. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500 Euro

Die Polizei Lehrte hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefon-Nr. 05132/827-113 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.