Kind bei Unfall verletzt

4. Juni 2018 @

Zwischen einem Personenwagen und einem zehnjährigen Kind auf einem Fahrrad ist es am Freitagnachmittag im Südring in Lehrte zu einem Unfall gekommen.

Der verletzte Junge kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Dort beabsichtigte laut Polizei ein 43-jähriger Lehrter mit seinem VW Golf nach rechts auf einen Parkplatz einzubiegen und übersah dabei das in gleiche Richtung fahrende Kind auf seinem Fahrrad. Es kam zum Zusammenstoß, durch den das Kind leicht verletzt wurde. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Gegen den Autofahrer ist ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet worden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.