KGS Sehnde wieder von Dieben heimgesucht

5. April 2018 @

Hätten sie in der Schule aufgepasst, hätten sie sicher einen ehrlichen Beruf erlernen können. So aber halten sie sich mit Diebstählen über Wasser. Und deshalb kamen erneut Einbrecher in der Nacht von Ostermontag auf Dienstag zur KGS in Sehnde, um dort einzubrechen.

In die Mensa drangen die Diebe ein – Foto: JPH

Dieses Mal, so die Polizei, nahmen sich die Täter die Schulmensa der KGS Sehnde vor. Sie öffneten zunächst gewaltsam eine Eingangstür ins Mensagebäude, um darin dann im Anschluss Zwischentüren aufzuhebeln und zum Teil das Glas der Türen einzuschlagen. Dann stahlen die Einbrecher den Kaffeevollautomaten aus der Mensa und verließen den Tatort. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.