Katze verursacht Unfall auf der B 65

12. Dezember 2016 @

Eine 43-jährige Peinerin ist am Sonnabend gegen 18.35 Uhr auf der B 65 in Richtung Berkum gefahren. Kuru vor der Ortschaft wollte sie einer Katze ausweichen.

Mit dem RTW kam die Fahrerin ins Krankenhaus – Foto: JPH

Beim Ausweichen nach links streifte sie nach Polizeiangaben einen Baum. Ihr Peugeot überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Graben liegen. Die Frau konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Sie wurde ins Klinikum eingeliefert, die Art ihrer Verletzungen sind der Polizei zufolge unbekannt. Der Peugeot musste abgeschleppt werden. Der Verkehr auf der B 65 wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Um 19.40 Uhr konnte die Fahrbahn komplett wieder frei gegeben werden. Die Schadenshöhe ist der Polizei noch unbekannt, die Katze ist übrigens  davongekommen.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.