Jacke im Bahnhofstunnel in Lehrte entrissen

4. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Ein unbekannter Täter hat am Sonnabend gegen 16.30 Uhr einem 63-jährigen Braunschweiger von hinten eine Übergangsjacke im Zeitwert etwa 30 Euro entrissen, die der Bestohlene über den Unterarm geworfen trug. Anschließend flüchtete der Dieb Polizeiangaben zufolge zu Fuß in eine unbekannte Richtung.

Dieb hat die Jacke mitgenommen - Foto: JPH

Dieb hat die Jacke mitgenommen – Foto: JPH

In der Jacke befanden sich keine weiteren Wertgegenstände. Der Geschädigte stand nach der Tat leicht unter Schock. Die Notwendigkeit einer ärztlichen Behandlung bestand laut Polizei jedoch nicht. Der Täter ist 1,70 Meter groß, schlank, wird als Ende 20 Jahre beschrieben, von Osteuropäischem Aussehen mit zahlreichen Muttermalen im Gesicht. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Hose. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu dem Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.