Insel in Ilten überfahren – Unfallflucht

31. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ist die Polizei Dienstagmorgen um 7.20 Uhr informiert worden, dass die Beschilderung im Bereich der Verkehrsinsel an der Sehnder Straße in Ilten beschädigt sei. Die eingesetzten Beamten stellten daraufhin fest, dass ein bislang noch unbekannter Fahrer offenbar mit seinem Auto die insgesamt drei Verkehrsschilder der Verkehrsinsel überfahren und beschädigt hat.

Ein Zeichen 222-20 wurde "überfahren" - Skizze: Polizei

Ein Zeichen 222-20 wurde „überfahren“ – Skizze: Polizei

Danach ist der Fahrer verschwunden, ohne den Schaden zu melden. Der Wagen dürfte auf Grund der Beschädigungen an den Schildern erheblich in Mitleidenschaft gezogen sein. „Umgelegt“ wurden durch den Unfallflüchtigen die Verkehrszeichen Nummer 626 und 222-20. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Verkehrsunfallflucht gemacht haben oder Hinweise zu dem Unfallfahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.