In Schule und Feuerwehrhaus rein: Einbruch in Rethmar

3. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DEDie Grundschule und das Feuerwehrhaus in Rethmar sind in der Nacht von gestern auf heute durch bislang unbekannte Täter aufgebrochen worden. Dabei drangen die Täter sowohl in die Schule als auch in das daneben liegende Feuerwehrgebäude ein.

Zuncähst wurde das Fenster bei der Feuerwehr eingeschlagen - Foto: JPH

Zunächst wurde das Fenster bei der Feuerwehr eingeschlagen – Foto: JPH

Nachdem erst vor kurzer Zeit das Feuerwehrhaus in Sehnde am Borsigring Ziel von Einbrechern geworden war, hat es nun das Gemeinschaftsgebäude der Grundschule und Feuerwehr in Rethmar am Osterkamp erwischt. Hier drangen in der Zeit zwischen 19.30 und 6.30 Uhr bislang unbekannte Täter in die Gebäude ein. Laut Polizei begannen sie dabei mit dem Einschlagen eines Fensters an der Feuerwache, das sie anschließend öffneten und in das Innere einstiegen. Dort suchten sie nach Wertgegenständen. Ob sie dabei Beute gemacht haben, ist der Polizei zufolge offen.

Danach war die Tür der Schule dran - Foto: JPH

Danach war die Tür der Schule dran – Foto: JPH

Danach haben die Täter den Feuerwehrteil des Gebäudes verlassen und sind an den Bereich der Grundschule gegangen. Hier hebelten sie vermutlich eine Tür auf und betraten das Haus. Auch hier suchten sie nach Wertgegenständen. Dazu traten sie im Inneren noch eine Tür ein und hebelten einen gefundenen Tresor auf. Über dessen ursprünglichen Inhalt ist laut Polizei noch nichts bekannt. Bisher ist laut Polizei nur festgestellt worden, dass insgesamt zwei Notebooks fehlen. Das Schulgebäude verlassen die Täter dann über ein Fenster. Der entstandene Sachschaden kann weder durch die Polizei noch durch die Stadtverwaltung derzeit angegeben werden.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Beobachtungen an oder im Umfeld der Gebäude gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.