In Schlangenlinien über die Landstraße

2. Oktober 2017 @

Einer Streifenwagenbesatzung der Polizei ist am Sonnabend um 21.55 Uhr in Sievershausen in der John-F.-Kennedy-Straße ein Opel Astra aufgefallen, der die L 412 von Arpke in Richtung Sievershausen fuhr.

In Sievershausen wurde der Fahrer kontrolliert – Foto: JPH

Das Fahrzeug fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei. Außerdem fiel den Beamten auf, dass das Fahrzeug in Schlangenlinien unterwegs war. Eine daraufhin vorgenommene Kontrolle in Sievershausen ergab letztlich, dass der 25-jährige Fahrer aus Hohenhameln den Polizisten zufolge alkoholisiert war. Ein freiwilliger Alkoholtest verlief danach positiv, so dass dem Autofahrer auf dem Kommissariat von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des Mannes wurde durch die Beamten vorläufig einbehalten. Der 25-jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Den endgültigen Alkoholwert wird die Blutuntersuchung ergeben. Das Ergebnis steht derzeit noch aus.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.