Hochwertiges Werkzeug aus Waldversteck sichergestellt

7. Oktober 2015 @

Beamte der Polizeiinspektion Burgdorf haben am Donnerstag, 1. Oktober, in einem Waldstück bei Schwüblingsen mögliches Diebesgut sichergestellt. Die Werkzeuge stammen offenbar überwiegend aus Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen.

Der Förster hat ein professionelles Versteck von Diebesgut entdeckt - Foto: PD Hannover

Der Förster hat ein professionelles Versteck von Diebesgut entdeckt – Foto: PD Hannover

Ein Förster war am Donnerstagmorgen kurz vor sechs Uhr auf einen BMW im Wald aufmerksam geworden. Nachdem er den Fahrzeugführer angehalten und den vermeintlich Ortsunkundigen des Waldes verwiesen hatte, entdeckte er einen kleinen Trampelpfad im Unterholz. Am Ende des Weges fand er anschließend mehrere Kunststoffkisten mit Werkzeugen für Handwerker und alarmierte die Polizei.

Die Ermittler stellten daraufhin mehrere Kisten mit verschiedenen hochwertigen Werkzeugen im Wert von etwa 25 000 Euro sicher. Ein Großteil konnte bereits einigen Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen im Raum Bückeburg, Hameln und in Nordrhein-Westfalen zugeordnet werden. Das vom Förster vom BMW notierte Kennzeichen wurde kurz zuvor im Bereich Peine als gestohlen gemeldet. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.