„Heiße Hotelnacht“ löst Alarm aus

24. April 2017 @

Die Ortsfeuerwehr Sehnde ist Freitagnacht um 23.05 Uhr in das Apart Hotel an der Peiner Straße alarmiert worden. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst und Feueralarm gegeben.

Hotelgast hatte nur geduscht – Foto: JPH/Archiv

Daraufhin rückte umgehend die Ortsfeuerwehr mit dem Tanklöschfahrzeug und der Drehleiter als ersten Kräften an den Einsatzort aus. Während der Anfahrt berichtete die bereits vor Ort eingetroffene Polizeistreife, dass man keinen Brand festgestellt habe, sondern das die Anlage durch den Wasserdampf einer offenen Dusche ausgelöst hatte.

Daraufhin überprüften der Einsatzleiter und der Angriffstrupp die Stelle und setzten die Brandmeldeanlage zurück und die Kräfte rückten wieder ein.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.