Hatte die Ampel für beide Seiten grün? – Polizei sucht Zeugen

17. Dezember 2016 @

Der 55-jährige Fahrer eines Mercedes A170 ist Donnerstagnachmittag gegen 14.20 Uhr die L 385 von Lehrte in Richtung Höver gefahren. In Höhe der Ampel in Ahlten, an der Einmündung Ahltener Straße/Hannoversche Straße, bog die 41-jährige Fahrerin eines VW T 5 von der Hannoverschen Straße nach rechts auf die L 385 ein.

Welche Ampelseite hatte grün? – Foto: JPH

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand, während die Fahrer unverletzt blieben. Beide Fahrer behaupteten gegenüber der Polizei, die Ampel habe für sie „Grün“ gezeigt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall gemacht haben, insbesondere der Fahrer eines dunklen Kombis, der noch vor der T5-Fahrerin auf die L 385 einbog, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.