Handgreifliche Auseinandersetzung in Ahlten

15. Juli 2017 @

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einer dreiköpfigen Gruppe von Männern im Alter von 20, 19 und 18 Jahren einerseits und einer fünfköpfigen Familie im Alter von 54, 46, 28, 20 und 19 Jahren andererseits ist es am Donnerstag gegen 20.25 Uhr in Ahlten in der Straße Zum Großen Ferien gekommen.

Mit dem RTW kamen die Verletzten ins Krankenhaus – Foto: JPH

Der Auslöser für die erfolgten tätlichen Angriffe soll laut Polizei ein vorangegangener Streit gewesen sein, dessen Hintergründe den Ermittlern zur Zeit noch unklar sind. Vier Personen mussten danach mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.