Handgreifliche Auseinandersetzung am Bahnhof

30. Juli 2018 @

Zu einem Gerangel zwischen mehreren Leuten ist es am Sonnabend gegen 3.40 Uhr morgens am Bahnhof in Lehrte gekommen. In dessen Verlauf schlug ein 27-Jähriger aus Lehrte mehrfach auf eine 29-jährige Lehrterin ein und verletzte sie dabei leicht, so die Polizei Täter und Opfer waren jeweils erheblich alkoholisiert. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung ist derzeit nichts bekannt, eine medizinische Versorgung lehnte das Opfer ab.

Mann soll mehrfach zugeschlagen haben – Foto: JPH

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.