Großeinsatz der Sehnder Feuerwehr in Köthenwald

27. September 2019 @

Zu einem Großeinsatz in Köthenwald an der Wahre Dorff Straße ist die Sehnder Feuerwehr um 23.50 Uhr alarmiert worden. Den ersten Meldungen zufolge soll es sich um einen Dachstuhlbrand handeln. Bislang sind vier Ortsfeuerwehren im Einsatz. Derzeit laufen die Löscharbeiten.

Nächtlicher Großeinsatz in Köthenwald – Foto: JPH/Symbolbild

Zunächst ist das Haus geräumt worden und die Einsatzleitung verschaffte sich einen Überblick. „Es sieht eher nach einem Schmorbrand aus als nach einem offenen Feuer“, sagt der Pressesprecher der Stadtfeuerwehr Sehnde, Tim Herrmann. Derzeit sind die Feuerwehren von Sehnde, Ilten, Höver, Bilm und die Einsatzgruppe ELO  vor Ort, weitere Kräfte rücken nach. Zudem ist ein Leitender Notarzt mit zwei RTW im Einsatz  sowie starke Polizeikräfte. Die Stadtfeuerwehr Sehnde unter der Führung von Stadtbrandmeister Jochen Köpfer hat inzwischen rund 100 Einsatzkräfte in der Brandbekämpfung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.