Gestohlener Motorroller verbrannt aufgefunden

8. August 2017 @

Ein im Juni gestohlener Motorroller ist Sonntagvormittag an einem Waldstück an der Straße Schulenburger Mühle in Langenhagen abgebrannt aufgefunden worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Wer hat etwas beobachtet, fragt die Polizei – Foto: JPH

Ein Jäger hatte die noch glimmenden Überreste des Kleinkraftrades gegen 10 Uhr an dem Feldweg entdeckt und die Polizei informiert. Als die Beamten das Fahrzeug überprüften, stellten sie fest, dass es sich dabei um einen Motorroller der Marke Shenke, Modell Rex, handelte, der am 3. Juni 2017 an der Hannoverschen Straße in Langenhagen gestohlen worden war. Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes haben den Roller heute untersucht und gehen von einer Brandstiftung aus. Den Schaden schätzen sie auf etwa 150 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die zwischen Sonnabendabend und Sonntagvormittag verdächtige Personen im Bereich der Schulenburger Mühle gesehen haben. Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511/109-55 55.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.