Gestohlenen Sattelauflieger wiedergefunden – Fahrer festgenommen

24. November 2015 @

Beamte der Autobahnpolizei haben am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr bei der Kontrolle eines Sattelzuges auf dem Parkplatz Varrelheide an der A 2 einen zuvor in Langenhagen gestohlenen Sattelauflieger sichergestellt und den 49 Jahre alten Fahrzeugführer vorläufig festgenommen. Ein Verstoß gegen das Sonntagsfahrverbot war der Grund für die Kontrolle der polnischen Sattelzugmaschine mit ihrem deutschen Sattelauflieger, teilt die Polizei mit.

Der Sattelauflieger war nicht weit gekommen - Foto: JPH

Der Sattelauflieger war nicht weit gekommen – Foto: JPH

Nachdem die Beamten das Fahrzeug gestoppt hatten, überprüften sie die Papiere und den 49 Jahre alten polnischen Fahrer. Hierbei stellten sie fest, dass der Mann nicht in Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die weiteren Überprüfungen zu dem mitgeführten Sattelauflieger, in dem zirka 22 Tonnen Kakao- und Kaffeepulver befanden, ergaben, dass dieser in der Zeit zwischen Sonnabend 12 Uhr und Sonntagabend von einem Firmengelände an der Straße Rehkamp in Langenhagen gestohlen worden war.

Die Ermittlungen zur Zugmaschine sowie zu den Hintergründen des Diebstahls dauern an. Gegen den 49-Jährigen leiteten die Beamten ein Verfahren wegen des Verdachts der Hehlerei sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Wer Hinweise zum Diebstahl des Sattelaufliegers geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Langenhagen unter der Telefonnummer 0511/109-42 17 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.