Fußgängerin bei Unfall in Sehnde verletzt

26. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Ein 60 Jahre alter Lehrter parkte am Montag gegen 15.50 Uhr im Karl-Backhaus-Ring bei der Hausnummer 18 in Sehnde seinen weißen Fiat Kleintransporter rückwärts aus einer Parklücke aus. Hierbei übersah er laut Polizei offensichtlich eine hinter seinem Wagen querende 77-jährige Fußgängerin.

Ein RTW brachte die Seniorin ins Krankenhaus - Foto: JPH

Ein RTW brachte die Seniorin ins Krankenhaus – Foto: JPH

Durch den Anprall stürzte die Fußgängerin und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Über Art und Ausmaß der Verletzungen liegen noch keine Angaben vor.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.