Fünf Verletzte bei Streit in Döhren

6. Januar 2017 @

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am späten Donnerstagabend an der Helmstedter Straße gekommen, bei der auch Messer im Spiel gewesen sind, so die Polizei. Ersten Informationen der Beamten zufolge gibt es zwei Schwer- und drei Leichtverletzte.

Fünf Verletzte nach Streit in Döhren – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist eine bislang unbekannte Anzahl von Personen gegen 21.30 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus an der Helmstedter Straße in Streit geraten, der dann offensichtlich eskalierte und bei dem auch Messer eingesetzt wurden. Insgesamt fünf Personen, darunter eine Frau, kamen mit Stichverletzungen zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser. Derzeit geht die Polizei von zwei Schwer- und drei Leichtverletzten aus. Darüber hinaus wurden nach Polizeiangaben zwei Tatverdächtige festgenommen. Weitere Details, insbesondere auch zu den Hintergründen, sind derzeit nicht bekannt, die Ermittlungen dauern an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.